+49 89 4208 – 1177

cloudsummit

cloud-summit-deutschland-logo-white

A New Perspective on Cloud.

Unter dem Motto „a new perspective on Cloud“ findet am 
9. November 2017
der erste Ingram Micro  Cloud Summit Deutschland in exklusiver Umgebung, den Bavaria Filmstudios, München statt.

Cloud Computing – vor allem im hybriden und Multi-Cloud-Modell – und Digitalisierung sind aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken und gelten als Basis für die Nutzung von Big Data. Diese agile IT macht Geschäftsprozesse dynamischer, effizienter und beschleunigt die Entwicklung.

Tatsächlich hält die Mehrheit der deutschen Unternehmen Cloud-Computing für selbstverständlich. Das bestätigt die IDC-Untersuchung “Cloud Computing in Deutschland 2017“: Allein in den kommenden 24 Monaten wollen knapp zwei Drittel der befragten Unternehmen Cloud-Computing umfassend einsetzen.
Daher wird Deutschland in den nächsten fünf Jahren die höchsten Wachstumsraten im europäischen Cloud Business erzielen.

Durch Cloud Computing ist die Auswertung von Massendaten inzwischen Alltag und Unternehmen gewinnen dadurch entscheidende Erkenntnisse in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Es ermöglicht die Speicherung von Massendaten und stellt diese jederzeit sowie ortsunabhängig zur Verfügung.

Auf diese Weise ist Cloud Computing gleichzeitig Treiber und Lösungstechnologie für den Umgang mit Big Data.

Die sich daraus ergebenden Geschäftschancen möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf unserem Cloud Summit erkunden. Freuen Sie sich auf hochkarätige Keynotes und Fachvorträge unserer Experten. Knüpfen Sie interessante Kontakte und tauschen Sie sich mit anderen Cloud- und Infrastruktur-Verantwortlichen in einem einzigartigen Ambiente aus.

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich einen exklusiven Wissensvorsprung.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmeplätze begrenzt sind, daher ist die Anmeldung verbindlich.

Im Falle, dass Sie nicht teilnehmen können, bitten wir um rechtzeitige telefonische oder schriftliche  Absage.

Speakers

 

Freuen Sie sich auf hochkarätige Experten die spannende und wertvolle Statements zu den aktuellen Entwicklungen und Trends rum um die Digitalisierung und Cloud abgeben und aufzeigen, wohin die Reise noch gehen wird.

markus-bauer

Markus Bauer – Acronis Partner Technology Evangelist EMEA

Acronis Data Cloud – Neue Services schaffen neue Einnahmequellen

Markus verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit umfangreichem Know-how in Business Development, Marketing, Vertrieb, Presales und Distribution von Produkten und Dienstleistungen. Immer bemüht, Strategien weiter zu bringen, arbeitet Markus auf allen Channel Ebenen, um u.a. Trainings und Workshops für Acronis in ganz EMEA durch zu führen.

Der Markt für Cloud-Services wächst rasant – IDC meldet eine Steigerung der Ausgaben um 24,4 % im vergangenen Jahr, und bis zum Jahr 2020 werden die Ausgaben im Public Cloud-Bereich auf voraussichtlich 203 Milliarden US-Dollar steigen. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen.

Im Vortrag werden unsere neuen Acronis Services vorgestellt:

  • Acronis Backup Cloud – unsere hervorragende Hybrid Cloud Backup-Lösung zum Schutz von virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen
  • Acronis Disaster Recovery Cloud – unsere schlüsselfertige Lösung zur sofortigen Wiederherstellung der wichtigen IT-Systeme, Anwendungen und Daten Ihrer Kunden
  • Acronis Files Cloud – die einzige File Sync & Share-Lösung speziell für Service Provider
  • Acronis Storage – universeller, kosteneffizienter und skalierbarer Software-Defined Storage

 

Inkl. Live Demo!

ingram-micro-cloud-summit-deutschland-christian-schlecht

Christian Schlecht – Manager Distribution Europe Adobe Systems GmbH

  • Mehr als 20 Jahre Channel Erfahrung bei Rank Xerox, Tech Data und seit 7 Jahren bei Adobe Systems GmbH.
  • Ist bei Adobe für die Distribution in EMEA zuständig, die 75% des gesamten Desktop Markt bei Adobe ausmacht.
  • Hat maßgeblich bei der Transission vom klassischen Perpetual Lizenzmodel in das Adobe Subscription Business mitgewirkt.
thomas-neubauer

Thomas Neubauer – Key Account Manager BASIS 1 Softwarevertriebs GmbH

  • gehört als Adobe Gold Partner zu den TOP 20 Adobe-Partnern in Deutschland.
  • Microsoft Authorized Education Partner (AEP) und Microsoft Gold Partner sowie seit 2016 Microsoft Direct CSP / Tier-One Partner.
  • Schwerpunkt bei Microsoft ist der Bildungssektor, hauptsächlich allgemein- und berufsbildende Schulen, Schulträger, Landkreise, Städte und andere große Sachaufwandsträger – grundsätzlich gehören Unternehmen mit 5- 500 Rechner zum Fokus im kommerziellen Bereich.

 

 

Adobe Document Cloud – Effizienzgewinn mit durchgängig digitalem Workflow

 

  • Vom Presales bis zur langjährigen Betreuung- Alle Vorteile des Channels nutzen
  • Microsoft-Applikationen + Adobe Document Cloud = die ideale Kombination
  • Integrationen von SharePoint, OneDrive, Office, Microsoft Dynamics 356 mit Adobe Document Cloud automatisieren
    Dokumentenprozesse
  • Führen Sie Ihr Unternehmen in das Zeitalter digitaler Dokumentenprozesse mit der Document Cloud für Enterprise
ingram-micro-cloud-summit-deutschland-boris-kroeger

Boris Kroeger – Sales Representative Cloud & Analytics Channel Sales – IBM Deutschland GmbH

Boris Kröger bringt jahrelange Erfahrung sowohl aus dem Services-Business der IBM als auch aus dem Business Partner Management mit. Beim Thema Cloud liegt sein Fokus auf die Themenbereiche Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und Platform-as-a-Service (PaaS) sowie auf die Integration der on-premises IT im Rahmen der Hybrid Cloud. Als Betriebswirt liegt seine Konzentration auf den Nutzenaspekten der Cloud-Technologie für Partner und deren Kunden.

Mehr P(aa)S für Ihre Anwendung! Mit IBM Bluemix nutzen Sie die volle Power aus der Cloud.

michael-kruger

Michael Krüger – Manager, Central European Regional Business Development, Intel Data Center Group

Michael Krüger ist seit 2016 bei der Intel Data Center Group verantwortlich für die Businessentwicklung in Zenraleuropa. In seiner Intel-Karriere hatte er bereits verschiedenste Postionen inne – vom Server Software Engineer zu Technical Relationship Management. Seit einigen Jahren leitet er verschiedene Vertriebsbereiche – zunächst das Technical Account Team für einen Servergroßkunden und als letztes den Vertrieb der Data Center products in den Deutschen Reseller- und Distribution-Channel. Vor Intel war Herr Krüger in der angewandten Forschung und bei einer Consultingfirma tätig. Er ist Diplom-Mathematiker.

Intel Data Center Group – Die IT-Transformation und das Rechenzentrum. Wie wird das Rechenzentrum der Zukunft aussehen? 

 Die IT-Landschaft verändert sich! Wir geben Ihnen einen spannenden Einblick und möchten gemeinsam mit Ihnen diese Veränderungen analysieren und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Server-Technologien betrachten.

uwe-jockel

Uwe Jockel – Business Development Service Provider & Cloud Services – NetApp GmbH

Uwe Jockel ist seit 4,5 Jahren bei NetApp im Service Provider und Cloud Umfeld tätig. Seine Aufgaben sind im Bereich Geschäftsentwicklung. Seit 2 Jahren ist er auf EMEA Ebene in vielen Ländern beratend tätig und hält diverse Vorträge für Themen rund um NetApp´s Cloud Strategie. In der IT Branche ist er seit 1999 tätig und hat seine Erfahrungen immer im Umfeld von neuen Technologien und deren Positionierung bei Kunden gesammelt. Er hat seine IT Kompetenz auch auf Kundenseite erweitert und im E.ON Konzern den roll out des ersten Managed Service geleitet.

Erfolgreich im Channel mit NetApp‘s Data Fabric und Cloud Integration

Multi Cloud / Hybride Cloud ist eines der meistgenannten Themen bei Kunden. Diese suchen nach Ideen wie Sie die Cloud in Ihre IT Strategie integrieren können. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die NetApp Strategie zum Thema Multi Cloud.
Sie werden Anregungen und Ideen erwerben, wie Sie als Partner Ihren Kunden helfen können, das Thema Multi Cloud mit NetApp Ideen und Produkten in Ihre Strategie zu integrieren.

ingram-micro-cloud-summit-deutschland-rolf-deck

Rolf Deck – Senior Business Development Manager Distribution – Plantronics

 

Mein Name ist Rolf Deck, bin 50 Jahre alt, arbeite seit über 20 Jahren in der IT-Branche. Ich komme aus dem schönen Nord-Schwarzwald und arbeite nun bereits seit 9 Jahre bei Plantronics. Die ersten 5 Jahre war ich als Key Account Manager im Endkundenvertrieb tätig und heute verantworte ich den Bereich Business Development Management und Manager Distribution DACH.

Ich beschäftige mich mit der Entwicklung unserer Distribution im Headset Bereich und dem Ausbau des SMB Partnergeschäftes in der DACH Region. Mein Job macht mir sehr viel Spaß, da  Themen wir „Neue Arbeitswelten“, „Flexible Arbeitswelten“, Cloud oder UCC das Headset immer mehr von einem Zubehörteil zu einem wesentlichen Teil der Lösung werden lassen und somit diese Themen viel Erfolgspotential, Neuerungen und Abwechslung in meinen Arbeitsalltag mit sich bringen.

Software as a Service mit Plantronics: Plantronics Manager Pro

Viele unserer Partner entwickeln erfolgreiche SaaS-Modelle und wir sind stolz darauf, Sie dabei mit Plantronics Manager Pro™ unterstützen zu können. Unser Lösung erweitert Ihr Managed Services Konzept bei Ihren Endkunden in den Bereichen Akustikanalyse und Assetmanagement.“

reiners

Wilfried Reiners, MBA – Rechtsanwalt und Partner – PRW Rechtsanwälte

RA Wilfried Reiners MBA studierte Rechts- u. Wirtschaftswissenschaften in München und San Diego. Nach einer erfolgreichen Tätigkeit bei einer internationalen Unternehmensberatung, gründete er 1989 als Partner die Kanzlei PRW Rechtsanwälte mit dem Beratungsschwerpunkt Recht in der IT. Der Fokus von Herrn Reiners liegt vor allem in den Bereichen Gestaltung und Verhandlung von IT-Projektverträgen sowie Datenhandling insbesondere die Themen Outsourcing u. Cloud-Computing.

Die europäische Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) – Neue Anforderungen und Geschäftsfelder für Cloud & Managed Service Provider

Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO/GDPR) ist am 25.05.2016 in Kraft getreten und bringt zahlreiche datenschutzrechtliche Änderungen und gesetzliche Neuanforderungen mit sich. Bis Mai 2018 lässt der europäische Gesetzgeber den Unternehmen noch Zeit, dann gilt die DS-GVO europaweit unmittelbar und die neuen Regelungen müssen in die Praxis umgesetzt worden sein. Anderenfalls drohen Sanktionen.

Kunden in Europa dürfen in Zukunft nur noch die IT-Dienstleister auswählen, die die DS-GVO erfolgreich umgesetzt haben und datenschutzkonform agieren. Hinter dieser Verpflichtung steckt aber auch die große Chance neue Geschäftsfelder generieren zu können. Zum einen muss also die eigene Umsetzung rechtzeitig erfolgen und zum anderen stehen die eigenen Kunden ebenfalls vor dieser Herausforderung. Platzieren Sie sich jetzt als kompetenter Ansprechpartner gegenüber ihren Kunden und denken Sie über mögliche IT-Leistungsbilder nach, die Sie ihren Kunden dazu anbieten könnten.

sven-von-kreyfeld

Sven von Kreyfeld (CISSP) – System Engineer Symantec Deutschland GmbH

Sven von Kreyfeld ist aktuell als Systems Engineer beschäftigt und seit August 2000 in verschiedenen Positionen bei Symantec tätig gewesen. Zunächst war er im Bereich operative Informationstechnologie der DACH Organisation, bevor er in den technischen Vertrieb wechselte.

Zu seinen Aufgaben im technischen Vertrieb gehört unter anderem die Unterstützung unserer Kunden in technischen Fragestellungen, wobei er hier einen Schwerpunkt auf den Bereich Öffentliche Verwaltung auf Bundesebene hat.

Neben seinem Fokus auf die Lösungen im Bereich Endgeräteschutz, zu denen Endpoint Managment, Endpoint Security und Endpoint Verschlüsselung gehört, ist er auch mit dem Bereich Cyber Secuirty Services vertraut.

Mehr Sicherheit – Weniger Tools!

  • Erkenntnisse aus dem aktuellen Internet Security Threat Report.
  • Wie man mit der richtigen Security Architektur für mehr Sicherheit sorgen kann.
  • Ansätze zur Automatisierung von Sicherheits-Vorgängen und der Integration verschiedener Technologien.

 

Summary:
Symantec’s ISTR 22 gibt spannende Einblicke in die Security-Themen des Vorjahres und die hybriden Bedrohungs-Szenarien die vor uns liegen. Während sich Verschlüsselungstrojaner noch stärker im Unternehmens-Umfeld verbreitet haben, wurde beobachtet, dass E-Mail eine Renaissance als Angriffs-Vektor genießt.
Fakt ist: bei der aktuellen Sicherheitslage reichen nicht einfach noch mehr Tools und Schutz-Technologien, sondern man muss sich überlegen, wie man aus einem klar zu definierenden Security-Programm die sich daraus ergebenden Sicherheits-Maßnahmen und –Prozesse effektiv aufsetzt.
Die Symantec Integrierte Cyber-Security Plattform ermöglicht es, Sicherheit-Prozesse mit Automatisierung und API-Schnittstellen zu unterstützen und somit den operativen Aufwand der IT Security in den Griff zu bekommen – egal ob am Endpunkt, im Rechenzentrum, im Netzwerk oder in der Cloud.

michael-bauer

Michael Bauer – Architect Digital Transformation – Ingram Micro Distribution GmbH | Senior Advisor Digital Transformation – ISG Germany

Als Berater und Analyst arbeitet Michael Bauer seit 25 Jahren in der IT Branche.
Nach 12 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter eines Systemhauses und dem Posten als Vertriebsvorstand einer Aktiengesellschaft mit der Fokussierung auf Business Analytics, folgte der Wechsel zu einem großen Systemhaus mit der Aufgabe eine Big Data Abteilung aufzubauen.

Seit nun mehr als 3 Jahren liegt die Ausrichtung auf dem Thema digitale Transformation, in diesem Rahmen werden Unternehmen auf Ihrem Weg in die Digitalisierung beraten und mit sogenannten Digital Transformation Explorer Workshops auch tatkräftig unterstützt.

Der Weg in die digitale Welt.
Wenn aus grauen Schatten Realität wird….

 Themenschwerpunkte:

 

  • Woher kommt die Digitalisierung, was sind die Treiber
  • Welche Phasen der Digitalisierung gibt es
  • Was ist denn die Basis für Digitalisierung (Cloud, Mobile, Security)
  • Was steckt hinter Data und Analytics (Big Data)
  • Wie verändere ich die Zusammenarbeit (Collaboration + BPM)
  • Welche Themen treiben die digitalen Geschäftsmodelle
    (Industrie 4.0, Internet of Things, 3D Technologie, Cognitive Intelligence, Blockchain)
  • Wie nehmen wir die Menschen mit auf die Reise!
  • Wie kann ich selbst meine „digitale Strategie“ festlegen! (Ausblick)
  • Wie finde ich denn die ersten Use Cases in meinem Unternehmen
sebastian-eitel

Sebastian Eitel – Security Architect, Ingram Micro Distribution GmbH 

Sebastian Eitel ist Security Architect bei der Ingram Micro Distribution GmbH, er berät Partner herstellerübergreifend bei der Konzeption und Umsetzung von IT-Security Lösungen im Zuge der Digitalen Transformation.
Sebastian hat an der Universität Karlsruhe KIT (Karlsruher Institut für Technologie) studiert und hat über 10 Jahre Berufserfahrung in der Technologie-, Hardware- und Software Branche. Zudem hält er regelmäßig Vorträge und Workshops rund um technische Aspekte der Digitalen Disruption.

Cybersecurity abCD  – Cloud und Digitalisierung
Das Thema Cyber Security ist wichtiger denn je – es vergeht kaum eine Woche in der keine neue Cyber Attacke in den Medien kursiert.
Die Digitalisierung schreitet voran, aber ohne Cyber Security gelingt keine nachhaltige Digitalisierung! Kurzum: Cyber Security ist nicht nur die kleine Schwester der Digitalisierung. Wieso das Thema Cyber Sicherheit nicht mehr nur für die Freaks und Nerds dieser Welt von Bedeutung ist , sondern alle angeht erfahren Sie in diesem Vortrag.“

pietro-verzi

Pietro Verzi – Consultant Pre-Sales, OS / Microsoft, Ingram Micro Distribution GmbH 

Pietro Verzi ist MCSE: Cloud Plattform and Infrastructure, er berät Partner rund um das Thema Microsoft Azure, egal ob es sich um Iaas, PaaS oder SaaS handelt. Pietro hat an den Universitäten München und Augsburg studiert und hat über 10 Jahre Berufserfahrung in der IT. Er hält viele Vorträge rund um das Thema Microsoft Cloud, sowie ist er auch als Trainer bei Workshops aktiv.
Partner profitieren durch sein Wissen bei System Integration Projekten im SMB Umfeld, genauso von seinen Hosting Kenntnissen.

Microsoft Azure – More than a VM
In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen auf, was Azure ist und was Sie mit Azure machen können.
Egal ob IaaS, PaaS oder SaaS. Egal ob Windows Betriebssystem oder Linux. In Azure ist (fast) alles möglich.
Erweitern Sie Ihr Geschäft durch Möglichkeiten die Ihnen Azure bietet!

de-cloud-summit-speakerseric-faite-director-channel-france

Richard Werner – Business Consultant Trend Micro

Als Business Consultant bringt Richard Werner den IT-Sicherheitsverantwortlichen größerer Unternehmenskunden die Strategie Trend Micros näher, speziell im Hinblick auf aktuelle Cyberbedrohungen. In dieser Rolle, die er seit Juni 2016 innehat, hält Werner zudem Vorträge und kommuniziert mit der Presse.

Davor verantwortete er als Regional Solution Manager die Einführung insbesondere der Cloud- und Rechenzentrumslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Werner, der seit 2000 im Unternehmen ist, hatte beim japanischen IT-Sicherheitsanbieter bereits verschiedene leitende Positionen im technischen Bereich inne, vorwiegend im Post- und Presales-Support: Er war unter anderem Leiter des Presales-Teams sowie Senior Sales Engineer.

Vor seiner Zeit bei Trend Micro sammelte Richard Werner Berufserfahrung in der Lebensmittel- und der Logistikbranche.

Cloud. Cyberbedrohungen. GDPR. IoT. Nervige Schlagwörter oder Chance?

Cloud-Nutzung verändert alles. Cyberbedrohungen und Kundeninfrastrukturen werden immer komplexer. GDPR fordert den Einsatz von „State-of-the-Art“-Technologien. Viele Kunden benötigen bei diesen Feldern die aktive Unterstützung des Channels, weil sie die notwendige Expertise mangels Ressourcen meist nicht selbst aufbauen können. Channel Partner sind gefordert, ihre Kunden im Vorfeld ganzheitlich zu beraten, deren Geschäftsprozesse genauestens analysieren und anschließend die passenden Service-Konzepte für sie entwickeln. Es ist an den Partnern, ihren Kunden zu erklären, welchen Risiken sie ausgesetzt sind, welches Schutzniveau sie benötigen und mit welchen Lösungen sich dieses erreichen lässt.

Das Datacenter der Zukunft: virtuell – public – private – Hybrid – Container – sicher

Wir befinden uns am Ende des Jahres 2017. Lokale und virtuelle Infrastrukturen, Dienste und Prozesse werden in die Cloud portiert. Ziele sind die Steigerung von Verfügbarkeit, Flexibilität und Schnelligkeit. Die Sicherheit sollte bei diesem Vorhaben ebenfalls eine zentrale Rolle spielen, denn Informationen sind in unserer Zeit das wichtigste Gut. Mit Trend Micro Deep Security können Ihre Kunden dank tiefgreifender Integrationen und Automatisierungen ihr Unternehmen lokal, virtuell sowie in der Cloud schützen.

de-cloud-summit-speakersjulien-hagege

Stefan Berthmann – Hosting Manager Germany, Veeam Software

Stefan Berthmann startete 1998 seine Karriere in Datensicherheitslösungen bei verschiedenen Herstellern. Von den klassischen Datensicherungstechnologien bis hin zu Cloud-Lösungen, kann Stefan Berthmann ebenfalls die Erfolge von komplexen Kundenbeziehungen und Vertriebsmodellen aufweisen. Seit 2017 verstärkt er das Hosting Team.

de-cloud-summit-speakersrolf-deck

Martin Osswald, Partner Development Manager, Microsoft Deutschland GmbH

Martin Osswald ist seit 19 Jahren in verschiedenen Rollen bei Microsoft tätig. Als Partner Development Manager arbeitet er mit Passion für Technologie und Teamplay in einer sich ständig verändernden Welt an soliden Ergebnissen mit Bestand.

Moderne Teamarbeit. Höchste Sicherheit. Einfaches IT-Management. As a Service.
86% der Arbeitnehmer wünschen sich ein Unternehmen, das flexible Arbeitsmodelle anbietet. Um diese neue Arbeitskultur zu ermöglichen, braucht man Technologien für moderne Zusammenarbeit und Kommunikation, die einfach zu verwalten sind und Daten überall sicher schützen. Microsoft 365 Business ist eine neue Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die Produktivität und Zusammenarbeit mit Geräten und Lösungen zum Schutz von Geschäftsdaten kombinieren kann.

de-cloud-summit-speakersboris-kroeger

Frank G. Maenz, Digital Advisor für Mittelstandskunden, Microsoft Deutschland GmbH

Frank Gustav Maenz arbeitet bei Microsoft Deutschland als Digital Advisor für kleine und mittelständische Unternehmen. In dieser Rolle zeigt er Kunden auf wie durch Microsoft Lösungen eine moderne Zusammenarbeit und Produktion ermöglicht wird und dadurch Struktur- und Kostenvorteile entstehen.

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern und die anderen Windmühlen
Als Motor unserer Wirtschaft sorgt der deutsche Mittelstand weltweit für Aufsehen und Bewunderung. Erfolg, basierend auf den traditionellen Werten des deutschen Unternehmertums wie Zuverlässigkeit und Sicherheit, kombiniert mit Innovation. Erfolg bedeutet nicht, dass man automatisch alles richtig macht. Gerade erfolgsverwöhnten Unternehmen droht der Stillstand. „Gewohnheit ist der Beelzebub der Innovation“ heißt es. Es gibt einen Bereich, in dem es dem Mittelstand noch schwerfällt, sein Erfolgsrezept umzusetzen: Digitalisierung. Vernetzte Infrastrukturen und den Alltag durchdringende Endgeräte eröffnen Möglichkeiten, Geschäfts- und Arbeitsmodelle neu zu entwerfen.

sven-von-kreyfeld

Sergey Pankin, Senior Solution Architect, Professional Services EMEA, Ingram Micro Distribution GmbH

Sergey Pankin ist als Senior Solution Architect im Plattform Team bei der Ingram Micro Distribution GmbH beschäftigt. Er leitet technische Rollouts, Konfiguration und Integration von Odin Automation Plattform für MSPs, Telekommunikationsunternehmen und Distributionspartner. Seit mehr als 12 Jahren arbeitet er eng mit Service Providern zusammen und verfügt dadurch über viel Erfahrung im Bereich Automatisierung von SAAS, IAAS und PAAS Lösungen.

Odin Automation – Die End-to-End-Cloud Automation Plattform

In seinem Vortrag präsentiert Sergey Odin Automation, die skalierbare Plattform, die den Verkauf und die Bereitstellung von Cloud-Services automatisiert. Er fokussiert sich dabei auf flexible Nutzungsszenarien und Integrationsmöglichkeiten, die die zukunftssichere Basis des erfolgreichen Cloud-Geschäfts für Ingram Micro Partner darstellt.

sebastian-eitel

Damian Sicking

Durch die Moderation des Events führt der bekannte Autor, Moderator und Kommunikationsberater Damian Sicking.

Der ehemalige Chefredakteur der ChannelPartner beobachtet, analysiert und kommentiert seit mehr als 25 Jahren die Strategien der Hersteller, die Entwicklung der Märkte sowie die Veränderungen in der Partnerlandschaft. Nach einem kurzen Gastspiel bei einem großen Systemhaus war Sicking von 2008 bis Ende 2012 als Kolumnist für den Heise-Verlag tätig. Sicking ist der IT-Branche als Autor, Moderator und Kommunikationsberater verbunden.

Präsentationen

Vielen Dank für Ihr Interesse am Cloud Summit 2017!

Wir blicken auf ein erfolgreiches Event zurück und möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, die Präsentationen unserer Referenten herzunterladen zu können.

Hierzu möchten wir Sie bitten, folgende Angaben zu machen

Fill out my online form.

Agenda

asset-1-cloudsummit

– 08:30 –

 Eintreffen der Gäste / Empfang

– 09:00 –

Begrüßungsrede
Andreas Bichlmeir, Director Software & Cloud Ingram Micro

– 09:15 –

Keynote Ingram Micro
Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany

Vortragsraum 1

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 9:45 –

Microsoft 365 Business
Moderne Teamarbeit. Höchste Sicherheit. Einfaches IT-Management. As a Service.

Session 2 – 10:15 –

IBM – Mehr P(aa)S für Ihre Anwendung!
Mit IBM Bluemix nutzen Sie die volle Power aus der Cloud.

Session 3 – 10:45 –

Die europäische Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) – Neue
Anforderungen und Geschäftsfelder für Cloud & Managed Service Provider.
Wilfried Reiners, MBA, Rechtsanwalt und Partner, PRW Rechtsanwälte

Vortragsraum 2

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 9:45 –

Acronis Data Cloud – Neue Services schaffen neue Einnahmequellen

Session 2 – 10:15 –

Plantronics – Software as a Service mit Plantronics: Plantronics Manager Pro

Session 3 – 10:45 –

Adobe – Document Cloud – Effizienzgewinn mit durchgängig digitalem Workflow.

 – 11:15 –

Expertenrunde

asset-1-cloudsummit

– 11:45 –

Mittagspause

– 12:45 –

Wenn der Wind des Wandels weht
Frank G. Maenz, Digital Advisor für Mittelstandskunden, Microsoft Deutschland GmbH

asset-1-cloudsummit

Vortragsraum 1

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 13:15 –

Intel Data Center Group – Die IT-Transformation und das Rechenzentrum.
Wie wird das Rechenzentrum der Zukunft aussehen?

Session 2 – 13:45 –

Microsoft Azure – More than a VM

Session 3 – 14:15 –

Der Weg in die digitale Welt.
Wenn aus grauen Schatten Realität wird….
Michael Bauer, Architect Digital Transformation

Vortragsraum 2

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 13:15 –

Cybersecurity abCD – Cloud und Digitalisierung

Session 2 – 13:45 –

Trend Micro – Cloud. Cyberbedrohungen. GDPR. IoT. Nervige Schlagwörter oder Chance?

Session 3 – 14:15 –

Netapp – Erfolgreich im Channel mit NetApp’s Data Fabric und Cloud Integration

– 14:45 –

Kaffeepause

– 15:15 –

Expertenrunde

asset-1-cloudsummit

Vortragsraum 1

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 15:45-

Acronis Data Cloud – Neue Services schaffen neue Einnahmequellen

Session 2 – 16:15 –

Adobe – Document Cloud – Effizienzgewinn mit durchgängig digitalem Workflow

Session 3 – 16:45 –

Symantec -Mehr Sicherheit – Weniger Tools!

Vortragsraum 2

asset-2-cloudsummit

Session 1 – 15:45 –

Trend Micro – Das Datacenter der Zukunft: virtuell – public – private – Hybrid – Container – sicher

Session 2 – 16:15 –

Netapp – Erfolgreich im Channel mit NetApp’s Data Fabric und Cloud Integration

Session 3 – 16:45 –

Odin Automation – Die lückenlose End-to-End-Cloud Automation Plattform

asset-1-cloudsummit

– 17:30 –

Guided Tour durch die Bavaria Filmstudios sponsored by Microsoft

asset-1-cloudsummit

– 18:30 –

Get Together mit Snacks

Kontakt

Bei Fragen rund um das Summit steht Ihnen unser Ingram Micro Cloud Team gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 (0)89-4208-1177
E-Mail: cloud@ingrammicro.de

Anfahrt

Bavaria Filmstudios München

  Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

Platin Sponsor

cloud-summit-deutschland-microsoft

Gold Sponsor            

cloud-summit-deutschland-adobe
cloud-summit-deutschland-netapp
logos-de-cloud-summitadobe

Silber Sponsor

cloud-summit-deutschland-ibm
cloud-summit-deutschland-plantronics
cloud-summit-deutschland-intel
trendmicro
logos-de-cloud-summittrendmicro
COLOR SCHEME Unlimited color options are avaliable via Options Panel.